„Führungslos in stürmischen Zeiten – Legt Berlin Europa lahm?“

12/12/2017

Seit neun Wochen sucht Deutschland eine neue Regierung. Wie sehr leidet Europa unter den unklaren Machtverhältnissen? Wie wird die schwierige Regierungsbildung im Ausland wahrgenommen? Im „Internationalen Frühschoppen“ diskutiert Michael Hirz mit Ralph Sina (ARD-Hörfunkstudio Brüssel), Sabine Adler (Deutschlandfunk), Anne Mailliet (France 24), Konstantin Goldenzweig, (Russian Television International), Andrew B. Denison (Transatlantic Networks).