Nordkorea, Russland und die USA: Droht eine Eskalation zwischen den Supermächten?

25/06/2017

Nordkorea, Russland und die USA: Droht eine Eskalation zwischen den Supermächten?

Der US-Student Otto Warmbier erlitt in nordkoreanischer Gefangenschaft so schwere Hirnschädigungen, dass er unmittelbar nach seiner Rückkehr in die USA starb. Droht nun eine Eskalation?

Mit Monika van Bebber diskutieren im Wortwechsel von Deutschlandfunk Kultur: Andrew Denison (US-amerikanischer Politikwissenschaftler und Publizist, „Transatlantic Networks“), Gesine Dornblüth (Russland-Expertin und ehemalige Korrespondentin des Deutschlandradios in Moskau), Jürgen Hanefeld (ARD-Hörfunk-Korrespondent in Tokio) und Hans-Joachim Schmidt (Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, Experte für Internationale Sicherheit, u.a. Nordkorea).