In Anerkennung von Glück und Einsatz

07/03/2020
Vor 75 Jahren nahmen US-Soldaten die Ludendorff-Brücke ein

Dr. Andrew B. Denison
Remagen, 7. März 2020

Meine Damen und Herren, Ladies and Gentlemen, sehr geehrte Gäste, ich danke Ihnen für die Ehre, an diesem Tag vor Ihnen sprechen zu dürfen. Wir haben uns hier versammelt, um unsere Gedanken zurück in jene Frühlingstage des Jahres 1945 schweifen zu lassen, in denen der Krieg in ganz Europa wütete. An Deutschlands westlicher Grenze verhinderte der Rhein, dass dieses vom Krieg verwüstete Land von den Alliierten eingenommen werden konnte, um dem Dritten Reich ein Ende zu setzen.

Hier an den Ufern dieses ewigen Flusses, am 7. März 1945, einem regnerischen Mittwochmittag, ergab sich eine glückliche Gelegenheit. (mehr …)

Polen: Deutschlands unverstandener Nachbar?

07/03/2020
Gesprächsrunde am 5. März 2020 in Köln

Warum tun wir uns so schwer, die politischen und kulturellen Ereignisse in Polen nachzuvollziehen? Über diese Frage diskutierten am 05. März im Kölner Presseclub Andrew Denison, Direktor Transatlantic Networks Königswinter, Michael Lingenthal, Vorsitzender der Deutsch-Polnisches Gesellschaft Köln-Bonn und Marcin Barcz von der Bartoszewski Initiative Warschau. Moderation: Dr. Hildegard Stausberg, Vorstand Kölner Presseclub e.V. und Journalistin. (mehr …)

Super Tuesday: Das Fazit

04/03/2020

Die Politologen Andrew B. Denison und Josef Janning fassen den Super Tuesday gemeinsam mit Moderator Michael Kolz zusammen.

Super Tuesday: Mike Bloomberg

04/03/2020

Wie läuft der Wahlkampf für den milliardenschweren Kandidaten Michael Bloomberg?

Super Tuesday: Die Kandidaten der Demokraten

04/03/2020

Andrew B. Denison und Josef Janning analysieren die Chancen der Kandidaten gemeinsam mit Moderator Michael Kolz.

Super Tuesday: Texas

04/03/2020

Andrew Denison und Josef Janning auf phoenix TV zur Bedeutung Texas‘ im US-Wahlkampf

„Die USA im Wahlkampf – Einblicke in ein gespaltenes Land“

28/02/2020

Am 3. März gibt es in den USA den „Super Tuesday“, an dem in besonders vielen US-Bundesstaaten Vorwahlen stattfinden. Thomas Schaaf diskutiert mit Angela Freimuth, Constanze Stelzenmüller und Andrew Denison über den Wahlkampf in Amerika.

„Biden ist verloren gegangen, aber Klobuchar und Buttigieg haben gut abgeschlagen“

12/02/2020

Fragen zum Rennen um die US-Präsidentschaft nach der demokratischen Vorwahl in New Hampshire an den Politologen Andrew Denison von Dirk Müller (Deutschlandfunk).

„Trump, die USA – und wir?“

07/02/2020

WDR-Hörer konnten anrufen und mitdiskutieren beim WDR 5 Tagesgespräch am 5. Februar 2020 mit Andrew Denison und Moderatorin Julia Schöning, nach Trumps Rede „State of the Union“.

Iowa: Der US-Wahlkampf nimmt Fahrt auf

05/02/2020

phoenix-Moderator Stephan Kulle im Studiogespräch mit Andrew Denison.