Talk im Hangar-7 – „Kriegsgetöse in Europa: Wer spielt falsch?“

18/02/2022

TV-Diskussion mit Christoph Leitl, Irina Reitgruber, Dieter Dehm, Christiane Lemke und Andrew Denison

https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa-29cffhw951w11/

„Diplomatie oder Abschreckung – Was kann Putin noch aufhalten?“

07/02/2022

44 min. Diskussion auf SWR 2 mit Claus Heinrich und den Gästen Dr. Brigitta Triebel, Dr. Reinhard Krumm und Dr. Andrew Denison.

Die Stärkung der militärischen Abschreckung in Europa – Deutschlands Rolle bei der Abwendung eines russischen Angriffs auf die Ukraine

19/01/2022

von Andrew Denison, 19. Jan. 2022

Russian forces near Ukraine, 2021-12-03 (Quelle: WikimediaCommons)

Wladimir Putin lässt sich immer weniger abschrecken. Indem er die Ukraine bedroht und die NATO mit seiner massiven Invasionsstreitmacht erpresst, scheint er im Begriff zu sein, eine grobe Verletzung des grundlegendsten Prinzips des europäischen Friedens der Nachkriegszeit zu begehen – Grenzen dürfen nicht mit Waffengewalt verändert werden. (mehr …)

10 Jahre Arabischer Frühling: Transatlantische Perspektiven

25/11/2021
Podiumsdiskussion am 24.11.2021 mit Prof. Dr. Oliver Schlumberger, Universität Tübingen, Jessica Noll, Universität Hamburg & Dr. Andrew Denison, Transatlantic Networks, Königswinter | Moderation: Peter Steffe, SWR

„Wie die Gegner von einst ihren Frieden machten“

31/10/2021

BILD berichtet in einem 15-minütigen Video über Jürgen Tegethoffs Treffen mit US-Veteranen. Ein großes Dankeschön an alle, die so etwas möglich machen.

Paul Golz †

12/10/2021
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist paul_golz_2014.jpg
Paul Golz (1925 – 2021)

Wir nehmen Abschied von unserem Freund und Nachbarn, Paul Golz, der Pleiserhohn mit seinem Charme, seinem Einsatz und seinen Geschichten Jahrzehnte lang begeistert und bereichert hat.  (mehr…)

„Ein Monument für Frieden und Freiheit“

19/09/2021
Der Vorstand des Vereins „Friedensmuseum Brücke von Remagen“, stehend von links Anke Sultan, Volker Thehos, Karin Keelan, Barbara Heimbach und Sabine Peter. Vorne sitzend der Zeitzeuge Jürgen Tegethoff (links) und Politikwissenschaftler Andrew Denison. Foto: DU

Artikel zum 40-jährigen Bestehen des Friedensmuseums „Brücke von Remagen“ in „Blick Aktuell“

20 Jahre nach 9/11

11/09/2021
Dr. Andrew Denison am 11. September 2001 bei phoenix TV

Nachdenken über die Terroranschläge auf die Türme des World Trade Centers und das Pentagon und ihre Auswirkungen auf Amerika und die vom Zweiten Weltkrieg geprägten Weltordnung (mehr …)

„Raus aus Afghanistan – Kein Verlass auf den Westen?“

01/09/2021

44 min. Diskussion auf Radio SWR2 mit Claus Heinrich und den Gästen Daniel Böhm, Marc Thörner und Dr. Andrew Denison.

Afghanistan – Gedanken und Szenarien

31/08/2021
Wie geht es weiter in Afghanistan?

Die Bilder sind erschreckend, niederträchtig ist die Tat der Terror-Organisation ISIS-K. Einen hohen Blutzoll bezahlen Amerikas afghanische Freunde, so wie die US-Marines. Wieder sehen wir einen Krieg nicht gegen Islam, sondern innerhalb des Islams—der aber die ganze Welt beschäftigt. (mehr …)