Archiv

13. Mai 2024
„Es ist ein Drahtseilakt“

Andrew Denisons Einschätzung der Nahostpolitik von US-Präsident Joe Biden im Deutschlandfunk

7. Mai 2024
Jürgen Tegethoff und seine Geschichten von Krieg und Frieden

Im Gedenken – Jürgen Tegethoff mit 99 Jahren friedlich gestorben

Von Andrew Denison

7. März 2024
„Amerikaner verbinden Biden mit Chaos“

Andrew Denison beim WDR 5 Morgenecho

6. März 2024
„Trump-Wählern ist die Emotion wichtig“

Andrew Denison auf NDR Info

6. März 2024
„Trump ist schlauer geworden“

Andrew Denison zu Gast bei phoenix

4. März 2024
„Kann Biden Trump noch stoppen?“

ARD-Presseclub zum aktuellen Stand des US-Wahlkampfs

25. Februar 2024
Zwei Jahre Krieg in der Ukraine

Diskussion im österreichischen Fernsehen

11. Februar 2024
Olaf Scholz im Weißen Haus

Andrew Denison im Gespräch mit Florian Haas auf BR24

11. Februar 2024
Besuch von Bundeskanzler Olaf Scholz in den USA

Andrew Denison über Scholz bei US-Präsident Joe Biden sowie Tucker Carlson bei Putin

15. Januar 2024
Beginn der Vorwahlen der Republikaner: Warum ist Trump so beliebt?

Andrew Denison im Gespräch mit Dirk Müller auf Deutschlandfunk

4. Januar 2024
Das neue Nuklearzeitalter und die Raketen von Fort Warren

Von Andrew B. Denison

21. Dezember 2023
Trump disqualifiziert: Wie wichtig ist das Urteil von Colorado?

Andrew Denison im Gespräch auf Deutschlandfunk Kultur

2. Dezember 2023
Henry Kissinger und die künstliche Intelligenz

Tiefsinn und Weitblick, der fehlen wird

Von Andrew Denison

27. November 2023
„Krieg in Nahost – Wie hilflos ist Europa?“

Internationaler Frühschoppen während der Feuerpause in Gaza

4. Oktober 2023
Mut aus der Wiedervereinigung!

Die Wiedervereinigung ist gelungen, weil sie richtig war. Heute steht die Welt vor einer ähnlichen Herausforderung.

Von Andrew B. Denison

20. August 2023
USA, Japan und Südkorea stärken ihre Allianz

Andrew Denison im Gespräch mit Dirk Müller auf Deutschlandfunk

3. August 2023
Trump vor Gericht

Andrew Denison über Trump vor Gericht

3. August 2023
„Die Amerikaner werden sich weiter distanzieren“

Andrew Denison im Gespräch mit Tobias Armbrüster auf Deutschlandfunk

28. April 2023
„Wieder Biden gegen Trump? – Der Kampf der alten Männer“

Die phoenixRunde bespricht Joe Bidens erneute Kandidatur

28. April 2023
Joe Bidens erneute Kandidatur

Zwei ntv-Interviews mit Andrew Denison zur erneuten Kandidatur von Joe Biden

17. April 2023
„Geheimdienst-Leaks: USA bis auf die Knochen blamiert?“

Diskussion auf Servus TV

5. April 2023
„Trump wird immer wieder im Gerichtssaal sitzen“

ntv-Interview mit Dr. Andrew B. Denison

4. April 2023
Anklage gegen Trump: „Eine Zäsur für die USA“

Sandra Schulz interviewt Andrew Denison auf Deutschlandfunk.

4. April 2023
„Es kann auch sein, dass Trump langweilig wird für die Wähler“

Trump-Anklage: Einordnung von Andrew B. Denison auf phoenix

11. März 2023
McCarthy sendet „Zeichen der Unabhängigkeit“

ntv-Interview mit Dr. Andrew B. Denison

4. März 2023
„Scholz und Biden halten Kriegsrat“

ntv-Interview mit Dr. Andrew B. Denison

3. März 2023
„Amerika will ein mächtiges Deutschland“

ntv-Interview mit Dr. Andrew B. Denison

24. Februar 2023
Ein Jahr nach Kriegsbeginn – Worum geht es in der Ukraine?

von Dr. Andrew B. Denison

26. Januar 2023
Panzerlieferungen: „Biden geht als Held heraus“

WDR 5 Morgenecho-Interview mit Andrew Denison

22. Januar 2023
„Abrams-Panzer ist wie ein Formel-1-Wagen“

ntv-Interview mit Dr. Andrew B. Denison

19. Januar 2023
„Die Panzer-Frage und die USA“

Dr. Andrew B. Denison im Deutschlandfunk-Gespräch mit Dirk Müller.

18. Januar 2023
Zweiklang statt Alleingang – ein neues Modell zur Bereitstellung deutscher Waffen für die Ukraine

Ein Essay von Dr. Andrew B. Denison für welt.de

16. Januar 2023
„Sturm auf die Parlamente – Wie gefährdet ist die Demokratie?“

Internationaler Frühschoppen mit Hélène Kohl, Andrew B. Denison, Astrid Prange de Oliveira und Albrecht von Lucke. Moderation: Anke Plättner

12. Januar 2023
Die Welt von Wyoming aus

von Dr. Andrew B. Denison

12. Januar 2023
„Flop für McCarthy im Repräsentantenhaus“

Deutschlandfunk-Interview zum Nachhören: Thielko Grieß spricht mit Dr. Andrew B. Denison

23. Dezember 2022
„Zeitenwende in der Geopolitik“

Deutschlandfunk Kultur-Gespräch zum Nachhören: Axel Rahmlow diskutiert mit Sabine Adler, Andrew Denison und Gustav Gressel

21. Dezember 2022
Selensky in den USA: Ein geschichtsträchtiger Besuch

Andrew B. Denison im Deutschlandfunk-Gespräch mit Dirk Müller

14. Dezember 2022
„Zeit für ein konkurrenzfähiges Deutschland“

Von Dr. Andrew B. Denison

6. Dezember 2022
Kanzler Scholz und die mangelnde Nachhaltigkeit der deutschen Sicherheitspolitik

Von Dr. Andrew B. Denison

29. November 2022
Marienthaler Forum: Tiefe Einblicke in globale Herausforderungen

Auszüge aus einem Artikel von Thomas Hoffmann

23. November 2022
Die amerikanischen Zwischenwahlen: Grund zur deutschen Erleichterung, jedoch nicht zur Abkehr von der Verantwortung

Von Dr. Andrew B. Denison

14. November 2022
Was macht Biden anders als Trump im Umgang mit China?

Dr. Andrew Denison im ntv-Interview zum Treffen von US-Präsident Joe Biden mit Chinas Staatschef XI Jinping auf Bali

12. November 2022
Analyse der Midterms: Kein guter Tag für Trump

ntv-Interview mit Dr. Andrew B. Denison kurz nach der Wahl

8. September 2022
„Wir dürfen uns von Putin nicht erpressen lassen“

Diskussion auf Bild-TV mit Dr. Sahra Wagenknecht, Ralf Schuler, Aynur Colpan und Dr. Andrew B. Denison. Moderation: Nena Schink

27. August 2022
Sechs Punkte zu Donald Trumps bevorstehender Verhaftung

Von Dr. Andrew B. Denison

1. August 2022
„Die neue nukleare Bedrohung – Was nützt der Atomwaffensperrvertrag?“

Radiodiskussion zum Nachhören

9. Mai 2022
Der Sieg vom 8. Mai

Von Dr. Andrew B. Denison

25. April 2022
„Soll der Westen schwere Waffen liefern?“

Diskussion auf Servus-TV mit Jürgen Todenhöfer, Evelyn Peternel, Robert Stelzl und Andrew Denison. Moderation: Katrin Prähauser.

25. April 2022
Zeitenwende – auch für das transatlantische Verhältnis?

Der pensionierte US-Generalleutnant Ben Hodges, Prof. Dr. Ulrich Schlie und Dr. Andrew Denison besprechen am 13.04.2022 die von Bundeskanzler Olaf Scholz am dritten Tag des Ukraine-Kriegs verkündete „Zeitenwende“.

22. März 2022
Ein anderer Präsident aus einem anderen Amerika kommt nach Europa

Russlands Angriff wird Bidens Präsidentschaft prägen, so wie 9/11 die von George W. Bush geprägt hat. Von Dr. Andrew B. Denison

2. März 2022
Ukraine wird Bidens Präsidentschaft prägen

phoenix tv: Dr. Andrew B. Denison zum Krieg in der Ukraine und der Rede zur Lage der Nation von US-Präsident Joe Biden.

23. Februar 2022
Zeit für deutsche Führung bei der Energiesicherheit

Mit dem Stopp der Zertifizierung von Nordstream 2 hat Deutschland einen großen Schritt getan. Weitere müssen folgen. Von Dr. Andrew B. Denison

18. Februar 2022
„Kriegsgetöse in Europa: Wer spielt falsch?“

Diskussion auf Servus-TV mit Christoph Leitl, Irina Reitgruber, Dieter Dehm, Christiane Lemke und Andrew Denison

18. Februar 2022
Zeit für ein konkurrenzfähiges Deutschland

Deutschland ist zu groß, zu reich und geostrategisch zu wichtig, um auf Einfluss zu verzichten, um der harten Konkurrenz mit Russland und China auszuweichen. Von Dr. Andrew B. Denison

7. Februar 2022
„Diplomatie oder Abschreckung – Was kann Putin noch aufhalten?“

44 min. Diskussion auf SWR 2 mit Claus Heinrich und den Gästen Dr. Brigitta Triebel, Dr. Reinhard Krumm und Dr. Andrew Denison.

19. Januar 2022
Die Stärkung der militärischen Abschreckung in Europa – Deutschlands Rolle bei der Abwendung eines russischen Angriffs auf die Ukraine

Wladimir Putin lässt sich immer weniger abschrecken. Indem er die Ukraine bedroht und die NATO mit seiner massiven Invasionsstreitmacht erpresst, scheint er im Begriff zu sein, eine grobe Verletzung des grundlegendsten Prinzips des europäischen Friedens der Nachkriegszeit zu begehen – Grenzen dürfen nicht mit Waffengewalt verändert werden. Von Dr. Andrew B. Denison

25. November 2021
10 Jahre Arabischer Frühling: Transatlantische Perspektiven

Podiumsdiskussion am 24.11.2021 mit Prof. Dr. Oliver Schlumberger, Universität Tübingen, Jessica Noll, Universität Hamburg & Dr. Andrew Denison, Transatlantic Networks, Königswinter | Moderation: Peter Steffe, SWR

31. Oktober 2021
„Wie die Gegner von einst ihren Frieden machten“

BILD berichtet in einem 15-minütigen Video über Jürgen Tegethoffs Treffen mit US-Veteranen.

30. Oktober 2021
Die USA bei G20 und COP26

Interview mit Dr. Andrew B. Denison im Deutschlandfunk

12. Oktober 2021
Paul Golz †

Wir nehmen Abschied von unserem Freund und Nachbarn, Paul Golz, der Pleiserhohn mit seinem Charme, seinem Einsatz und seinen Geschichten Jahrzehnte lang begeistert und bereichert hat.

19. September 2021
„Ein Monument für Frieden und Freiheit“

40-jähriges Bestehen des Friedensmuseums „Brücke von Remagen

11. September 2021
„Raus aus Afghanistan – Kein Verlass auf den Westen?“

44 min. Diskussion auf Radio SWR2 mit Claus Heinrich und den Gästen Daniel Böhm, Marc Thörner und Dr. Andrew Denison.

11. September 2021
20 Jahre nach 9/11

Nachdenken über die Terroranschläge auf die Türme des World Trade Centers und das Pentagon und ihre Auswirkungen auf Amerika und die vom Zweiten Weltkrieg geprägten Weltordnung

31. August 2021
Afghanistan – Gedanken und Szenarien

Von Dr. Andrew B. Denison

17. August 2021
Amerika und Afghanistan: Besser ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende

Amerika musste aus Afghanistan raus, so wie Amerika einen Weg aus vielen anderen selbstgemachten Tragödien herausfinden muss. Kann Amerika sich nicht umorientieren, sind die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts für das Land nicht zu bewältigen. Von Dr. Andrew B. Denison

8. August 2021
Deutschland und die neue nukleare Weltordnung

In diesen Tagen, wo Bilder der Trümmer von Hiroshima und Nagasaki uns an den Anfang des nuklearen Zeitalters vor 76 Jahren erinnern, wo viele vom Traum einer kernwaffenfreien Welt sprechen, sollten wir uns auch danach fragen, was die heutige nuklearen Weltordnung für Deutschland bedeutet. Von Dr. Andrew B. Denison

4. Juli 2021
Das ewige Streben nach der Unabhängigkeit

Gedanken zum 4. Juli von Andrew B. Denison

11. Juni 2021
Joe Biden in Europa

G7, NATO, EU und Putin: Joe Biden besucht die Alte Welt. Thomas Ihm diskutiert mit Christoph von Marschall (Tagesspiegel), Jana Puglierin (European Council on Foreign Relations) und Andrew Denison auf SWR2.

3. Juni 2021
Amerika als Streitgemeinschaft – die andauernden Grundfragen einer alten Republik

Die neuere Geschichte erinnert uns daran, dass die USA sich schnell und überraschend ändern kann, zum Guten wie zum Schlechten. Von Dr. Andrew B. Denison

14. April 2021
Biden bietet Putin direkte Gespräche an

„Friedenspolitik bedeutet, Kompromisse zu machen mit Leuten, die man eigentlich nicht ertragen kann“, so der Politikwissenschaftler Andrew B. Denison in SWR2 über das Angebot von US-Präsident Joe Biden an seinen russischen Amtskollegen Wladimir Putin, ein Gipfelgespräch zu führen.

14. Februar 2021
Ruchloser Abgang, willkommener Neuanfang

So schlimm der 6. Januar auch war, einschließlich Trumps “Großer Lüge” – es hätte viel schlimmer kommen können. Von Dr. Andrew B. Denison

21. Januar 2021
Ein euphorischer Tag

Andrew Denison im Gespräch mit Dirk Müller (Deutschlandfunk) am Tag nach der Inauguration von Joe Biden und Kamala Harris.

8. Januar 2021
Trump’s infamy

Andrew B. Denison zu den Ausschreitungen im US-Kapitol in Washington am 7. Januar 2021 auf phoenix TV

12. November 2020
Was plant Trump?

Der US-Politologe Andrew B. Denison analysiert mit phoenix-Moderatorin Sara Bildau die Möglichkeiten des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump, den Übergang zu einer Biden-Regierung zu torpedieren und zu verzögern.

11. November 2020
„Die Amerikaner haben die Teilung satt“

Video-Interview mit Andrew B. Denison auf stern.de

8. November 2020
Joe Biden wird Amerikas nächster Präsident – welche Strategie für Deutschland?

Joe Biden ist es gelungen, die US- Präsidentschaft zu gewinnen, der Welt zu zeigen, dass fortschrittliche, inklusive Amerikaner in der Mehrheit sind, dass diese Mehrheiten auch in Amerikas unverständlichen Wahlsystem gewinnen können.

6. November 2020
Goethe in der Prärie?

Den Vorschlag von FDP-Chef Christian Lindner, auch im Mittleren Westen der USA ein deutsches Goethe-Institut zu eröffnen, um die Beziehungen zu stärken, begrüßt Denison im Interview mit Axel Rahmlow von Deutschlandfunk Kultur.

4. November 2020
Schicksalwahl am Potomac

Gespräch am Tag nach der US-Wahl

17. Oktober 2020
Trump’s Amtszeit: Von der Komödie zur Tragödie

phoenix-Moderatorin Ines Arland im Studiogespräch mit Politologe und Publizist Andrew B. Denison.

11. Oktober 2020
Alte Freunde – Neue Partner? Die US-Präsidentschaftswahl 2020

Am 6. Oktober 2020 diskutierten Andrea Rotter, Prof. Dr. Stefan Fröhlich und Dr. Andrew Denison unter der Moderation von des Präsidenten der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. Prof. Dr. Johannes Varwick.

11. Oktober 2020
Die Zukunft der Transatlantischen Zusammenarbeit

Georg Schwarte, NDR-Korrespondent im ARD-Hauptstadtstudio, diskutiert mit Dr. Josef Braml, Leiter Amerika-Programm, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, und Andrew B. Denison auf dem Dreimast-Frachtsegelschiff „Rickmer Rickmers“ im Hamburger Hafen.

4. Oktober 2020
Was bedeutet Trumps Covid-Erkrankung für den US-Wahlkampf?

WDR-Interview mit Andrew B. Denison

2. September 2020
„Trumps alte Methode greift nicht mehr“

Andrew Denison im Gespräch mit Dirk Müller vom Deutschlandfunk über die Eskalation der Proteste in Kenosha und US-Präsident Trumps Reise dorthin.

28. August 2020
Der Parteikongress der Republikaner

Interview mit dem Politologen und Publizisten Andrew Denison zum Parteikongress der Republikaner in „phoenix der tag“ am 28.08.20

20. August 2020
Der Parteitag der Demokraten

Ein Studiogespräch zwischen phoenix-Moderator Tobias Ufer und Andrew B. Denison (Amerikanischer Politologe und Publizist) mit Einschätzungen zu den Reden und den Präsidentschaftskandidaten.

16. August 2020
Joe Biden liegt vorn – ist Trump schon geschlagen?

In der SWR-Sendung „Forum“ diskutierten am 12. August 2020 die Politikwissenschaftler Prof. Dr. Christiane Lemke, Dr. Yascha Mounk und Dr. Andrew B. Denison, moderiert von Claus Heinrich.

8. Juni 2020
„Amerika wird jemanden suchen, der das Land einen kann“

Interview mit Andrew B. Denison in der Rhein-Neckar-Zeitung

8. Juni 2020
Die Ermordung von George Floyd und die Folgen

Andrew B. Denison zu den Demonstrationen in den USA gegen Rassismus und Polizeigewalt sowie den Reaktionen und dem Verhalten von US-Präsident Donald Trump und Präsidentschaftskandidat Joe Biden.

29. Mai 2020
US-Präsident gegen Twitter

Andrew Denison im Deutschlandfunk: Die Debatte über die Zulässigkeit der Briefwahl bei den anstehenden Präsidentschaftswahlen könnte Twitter zum Vorgehen gegen US-Präsident Donald Trump veranlasst haben

22. Mai 2020
Showtime in China — der Nationale Volkskongress und die Zukunft der chinesischen Macht

Von Dr. Andrew B. Denison

8. Mai 2020
Die chinesisch-amerikanische Beziehung auf dem Prüfstand

Von Dr. Andrew B. Denison

8. Mai 2020
75 Jahre Frieden

75 Jahre Frieden in Deutschland sind ein guter Grund für die Erinnerung an das Gelingen von Europa. Die Geschichte von Paul Golz, Freund, Nachbar, Kriegsveteran, ist auch eine Erinnerung an all das, was die Bürger der Bundesrepublik geschafft haben. Die Bild Zeitung hat heute einen Teil dieser Geschichte dargestellt. Europa heute, geschichtlich gesehen, ist ein wahrhaftes Wunder […]

12. April 2020
Amerika braucht die Welt

Für die USA ist die Covid-19 Pandemie wie die Weltwirtschaftskrise, der japanische Angriff auf Pearl Harbor, die sowjetische Atombombe, der Kalte Krieg, 9/11, und der Wahlsieg von Donald Trump in einem. Von Dr. Andrew B. Denison

7. März 2020
Polen: Deutschlands unverstandener Nachbar?

Gesprächsrunde am 5. März 2020 in Köln

7. März 2020
In Anerkennung von Glück und Einsatz

Vor 75 Jahren nahmen US-Soldaten die Ludendorff-Brücke ein

4. März 2020
Super Tuesday: Das Fazit

Die Politologen Andrew B. Denison und Josef Janning fassen den Super Tuesday gemeinsam mit Moderator Michael Kolz zusammen.

4. März 2020
Super Tuesday: Mike Bloomberg

Wie läuft der Wahlkampf für den milliardenschweren Kandidaten Michael Bloomberg?

4. März 2020
Super Tuesday: Die Kandidaten der Demokraten

Andrew B. Denison und Josef Janning analysieren die Chancen der Kandidaten gemeinsam mit Moderator Michael Kolz.

4. März 2020
Super Tuesday: Texas

Andrew Denison und Josef Janning auf phoenix TV zur Bedeutung Texas‘ im US-Wahlkampf

28. Februar 2020
„Die USA im Wahlkampf – Einblicke in ein gespaltenes Land“

Am 3. März gibt es in den USA den „Super Tuesday“, an dem in besonders vielen US-Bundesstaaten Vorwahlen stattfinden. Thomas Schaaf diskutiert mit Angela Freimuth, Constanze Stelzenmüller und Andrew Denison über den Wahlkampf in Amerika.

12. Februar 2020
„Biden ist verloren gegangen, aber Klobuchar und Buttigieg haben gut abgeschlagen“

Fragen zum Rennen um die US-Präsidentschaft nach der demokratischen Vorwahl in New Hampshire an den Politologen Andrew Denison von Dirk Müller (Deutschlandfunk).

7. Februar 2020
„Trump, die USA – und wir?“

WDR-Hörer konnten anrufen und mitdiskutieren beim WDR 5 Tagesgespräch am 5. Februar 2020 mit Andrew Denison und Moderatorin Julia Schöning, nach Trumps Rede „State of the Union“.

5. Februar 2020
Iowa: Der US-Wahlkampf nimmt Fahrt auf

phoenix-Moderator Stephan Kulle im Studiogespräch mit Andrew Denison.

26. Januar 2020
Die Bidens und die Anwälte von FOX News: Impeachment, Stand 25.1.

Der Politologe Andrew B. Denison ordnet die Ereignisse im Prozess um eine mögliche Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump bei phoenix TV ein.

9. Januar 2020
Iran-Krise: Diskussion bei Markus Lanz

Nach der gezielten Tötung eines iranischen Generals diskutieren Gregor Gysi, Margot Käßmann, Michael Lüders und Andrew Denison bei Markus Lanz (ZDF) über das Engagement des Westens im Nahen Osten.

3. Januar 2020
Silvesterritt

Vor 75 Jahren hat Jürgen Tegethoff, ein Freund und Veteran der Ardennen-Offensive, auf besondere Weise zu Hause in Königswinter Silvester gefeiert. Seine Geschichte hat er sehr schön erzählt. 

20. Dezember 2019
Patt im Impeachment: Stand am 18. Dezember 2019

Andrew B. Denison über den aktuellen Stand und demokratische Taktiken im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump auf phoenix TV.

16. Dezember 2019
Vor 75 Jahren: Schlacht in den Ardennen / Battle of the Bulge

BILD berichtet über die Reise von Dr. Andrew Denison mit Dr. Jürgen Tegethoff (95, damals Offizier in der Wehrmacht) zu den alten Schlachtfeldern um Bastogne

6. Dezember 2019
The Future of Transatlantic Relations in a Time of Strategic Competition and Dwindling Unity

By Dr. Andrew B. Denison

3. Dezember 2019
Die Zukunft der transatlantischen Beziehungen in Zeiten strategischer Konkurrenz und schwindender Einheit

Von Dr. Andrew B. Denison

20. November 2019
Warum ist Gordon Sondland eine wichtige Figur?

Dr. Andrew B. Denison am 20. November auf PHOENIX zu den Anhörungen im Impeachment-Verfahren gegen US-Präsident Donald Trump im US-Kongress

19. November 2019
Was für eine Rolle spielen die USA im Nahen Osten?

Dr. Andrew B. Denison auf PHOENIX zur Nahost-Politik der USA

19. November 2019
Wie groß sind die Chancen für ein Impeachment?

Dr. Andrew B. Denison am 19. November auf PHOENIX zum Impeachment-Verfahren gegen US-Präsident Donald Trump

10. November 2019
The Fall of the Berlin Wall and German Reunification as a Reflection of American Power – A Personal Perspective

By Dr. Andrew B. Denison

9. November 2019
Mauerfall und Wiedervereinigung als Spiegelung amerikanischer Macht — Eine persönliche Betrachtung

Von Dr. Andrew B. Denison

15. Oktober 2019
At Water’s Edge

Vielleicht finden die Amerikaner Einigkeit in der Außenpolitik, wo sie keine in der Innenpolitik finden konnten. Von Dr. Andrew B. Denison

3. Oktober 2019
Impeachment 2019

Geschichtsträchtige Eskalation im Kampf zwischen Donald Trump und seinen Widersachern. Von Dr. Andrew B. Denison

2. Oktober 2019
Wird es diesmal wirklich eng für Trump?

In der Sendung „Markus Lanz“ diskutiert Andrew Denison gemeinsam mit Sandra Navidi und dem Gastgeber die jüngsten Entwicklungen und Perspektiven

27. September 2019
Impeachment?

Andrew Denison im Deutschlandfunk-Gespräch mit Dirk-Oliver Heckmann

29. Juli 2019
„Rassistische Ansätze kommen beim kleinen weißen Mann an“

Andrew Denison im Gespräch mit Dirk Müller im Deutschlandfunk

16. Juli 2019
It’s the economy …

Dr. Andrew Denison Im Gespräch mit schutzinvest® Gründer Jens Kregeloh

11. Juni 2019
Post scriptum: 75 Jahre D-Day

Die dritte Reise mit meinem Freund und Nachbarn aus Pleiserhohn, Paul Golz, deutscher Veteran der Normandie Invasion, zum 75. Jubiläum der alliierten Landung am 6. Juni 1944, war für mich wieder eine große Ehre und ein wahres Vergnügen.

5. Juni 2019
Paul Golz und Andrew Denison on Tour: 75 Jahre D-Day

Dr. Andrew Denison und sein 94-jähriger Freund und Nachbar Paul Golz sind bei den Feierlichkeiten zu 75 Jahren D-Day in der Normandie

18. April 2019
Vom Kalten Krieg zum Cyberwar – Wofür brauchen wir die NATO?

Wofür brauchen wir die NATO? Es diskutieren: Dr. Annegret Bendiek -Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin, Dr. Andrew Denison – Direktor des Forschungsverbundes Transatlantic Networks, Königswinter, Prof. Dr. Carlo Masala – Universität der Bundeswehr, München

27. März 2019
Nach dem Mueller-Report

Wie geht es weiter für Donald Trump, die Republikaner und die Demokraten nach fast zwei Jahren Sonderermittlung von Robert Mueller? Sendung zum Nachhören

14. Februar 2019
Abgelenkt und unterinvestiert

Der amerikanische Kongress, nicht Donald Trump, hat den Deal gemacht, um den Shutdown zu beenden. Statt eines zweiten Shutdowns haben wir einen Kompromiss über die Ausgaben für Grenzsicherheit. Von Dr. Andrew B. Denison

4. Februar 2019
State of the Union: Trump vor seinen Kontrahenten im Kongress

Trump steht Dienstagabend vor den versammelten Häusern des US-Kongresses, gibt seine dritte sogenannte State-of-the-Union-Rede vor 100 Senatoren, 435 Repräsentanten und vielen anderen staatstragenden oder politisch wichtigen Gästen. Seine Aufgabe: Mehrheiten für sich und seine Politik zu gewinnen. Von Dr. Andrew B. Denison

17. Januar 2019
Versöhnung in den Ardennen

Ein Bericht des Bonner General-Anzeigers über ein bewegendes Treffen zwischen ehemaligen Feinden, 74 Jahre danach

7. Januar 2019
Die amerikanische Politik 2019

Versuch einer Prognose von Dr. Andrew B. Denison

21. November 2018
„Es gibt eine Bewegung weg von Trump“

Der Bonner General-Anzeiger berichtet über einen Vortrag von Dr. Andrew B. Denison an der Volkshochschule Siebengebirge

29. Oktober 2018
„Großes Volk, großes Land, kleiner Präsident“

Mit der Deutschen Welle sprach Andrew Denison über die kommenden Midterm-Wahlen und Donald Trumps Zukunft

12. Oktober 2018
„Gekaperte Demokratie?! Manipulation der öffentlichen Meinung im digitalen Zeitalter“

Videobericht über die Konferenz „Zwischen Tatsache und Täuschung – Für starke Demokratien im Zeitalter der Desinformation“

12. Oktober 2018
MISSION WAHRHEIT – Die New York Times und Donald Trump

Auf dem Film Festival Cologne sprachen Pulitzer-Preis-Gewinner Matthew Rosenberg, Andrew Denison und der Medienforscher Lutz Hachmeister gemeinsam über das Emmy-nominierte Werk

26. April 2018
„Erst Macron, dann Merkel – Wer punktet bei Trump?“

Anlässlich des US-Besuchs von Emmanuel Macron diskutiert Alexander Kähler in der phoenix-Runde das transatlantische Verhältnis mit Frank Elbe (Botschafter a. D.), Ansgar Graw (Die Welt), Prof. Christiane Lemke (Politikwissenschaftlerin Leibniz Universität) und Andrew B. Denison (Transatlantic Networks).

21. März 2018
21. März 1945: Angriff auf Pleiserhohn

Vor 73 Jahren kämpften Amerikaner und Deutsche gegeneinander – in Pleiserhohn, wo heute Transatlantic Networks seinen Sitz ha

19. März 2018
„Das System Putin – Wahl mit sicherem Ausgang?“

Helge Fuhst diskutiert im Internationalen Frühschoppen mit vier Gästen aus vier Ländern: Gesine Dornblüth (freie Journalistin, Deutschland), Cornelia Primosch (ORF, Großbritannien), Andrey Gurkov (Deutsche Welle, Russland), Andrew B. Denison (Transatlantic Networks, USA)

2. März 2018
„Fake News, Aufklärung und Demokratie im digitalen Zeitalter“

Das DAI Heidelberg veranstaltet in Zusammenarbeit mit der US-Botschaft Berlin eine dreitägige Konferenz zum Thema Journalismus 2.0 – Fake News, Aufklärung und Demokratie im digitalen Zeitalter. Moderation: Andrew Denison

29. Dezember 2017
Pax Atlantica – Quo Vadis?

Fünf Thesen zu Trumps Amerika, Deutschlands Europa und der Zukunft der transatlantischen Beziehungen

12. Dezember 2017
„Führungslos in stürmischen Zeiten – Legt Berlin Europa lahm?“

Internationaler Frühschoppen: Seit neun Wochen sucht Deutschland eine neue Regierung.

9. November 2017
„Ein Jahr Donald Trump – Große Klappe, was dahinter?“

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix-Runde mit Roger Johnson (Republicans Overseas), Prof. Christiane Lemke (Institut für Politische Wissenschaft der Leibniz Universität Hannover), Stormy-Annika Mildner (Bundesverband der Deutschen Industrie BDI e.V.), Andrew B. Denison (Transatlantic Networks).

5. November 2017
Die Sicht aus Wyoming: Ein großes Volk mit einem kleinen Präsidenten

Von Dr. Andrew B. Denison

19. Oktober 2017
„Amerika ist mehr als Trump“

Dr. Andrew Denison referierte im Foyer des Wissener Kulturwerks über „Trumps Amerika“

5. Oktober 2017
„In den USA ticken die Uhren eben etwas anders“

Die Aachener Zeitung berichtet über Dr. Andrew Denisons Vortrag beim 11. Kambacher VIP-Talk zum Thema „Trumps Amerika und die Zukunft der transatlantischen Beziehungen“.

5. Oktober 2017
Nach Amok in Las Vegas: Keine Hoffnung auf neue Waffengesetze in den USA

Eine politische Einordnung der tragischen Ereignisse mit 58 Todesopfern durch einen 64-Jährigen von Andrew Denison im Gespräch mit Klaus Weidmann auf phoenix.

7. Juli 2017
Weltpolitik und Proteste – G20 in Hamburg

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix-Runde mit Julianna Fehlinger (Attac Österreich), Prof. Henning Vöpel (Direktor HWWI), Andrew Denison (Transatlantic Networks), Alexander Rahr (Publizist und Wirtschaftsberater).

2. Juli 2017
Globalisierung, Freihandel, Migration – Was kann der G20-Gipfel?

phoenix-Moderator Michael Hirz diskutiert im Vorfeld des Hamburger G20-Gipfels mit Ralph Sina (EU), Shi Ming (China), Emmanuelle Chaze (Frankreich), Brigitte Fehrle (Deutschland), Andrew Denison (USA).

9. Juni 2017
Die Anhörung des ehemaligen FBI-Direktors James B. Comey

phoenix-Moderator Hans-Ulrich Stelter im Studiogespräch mit Andrew B. Denison

10. Mai 2017
Entlassung von FBI-Chef Comey: „Trump will etwas Schlimmeres vermeiden“

Andrew Denison im Deutschlandfunk-Gespräch mit Mario Dobovisek

3. Mai 2017
Amerika, Deutschland und die Zukunft der transatlantischen Beziehungen

Artikel von Andrew Denison für „Aus Politik und Zeitgeschichte“

24. März 2017
„Anschlag in London – Wie bekämpft man den Terror?“

Anke Plättner diskutiert mit Andrew B. Denison (Politikwissenschaftler Transatlantic Networks), Bruno Schirra (Terrorexperte), Aktham Suliman (Freier Journalist) und Andreas Zumach (Korrespondent in Genf, taz).

20. März 2017
Trump, Europa und Amerikas bestehende Interessen

Von Dr. Andrew B. Denison

17. Februar 2017
„Trumps Zickzackkurs – Europa wird nervös“

Alexander Kähler diskutiert u.a. mit Andrew B. Denison (Politologe, Transatlantic Networks), Christoph von Marschall (Der Tagesspiegel), Ivan Rodionov (Chefredakteur RT Deutsch), Prof. Christiane Lemke (Politologin, Leibniz Universität Hannover).

3. Februar 2017
Podiumsdiskussion Königswinter: „Wir müssen Donald Trump ernst nehmen“

Diskussion mit dem Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses, Norbert Röttgen, dem Politologen Andrew Denison und der Schülervertreterin Lisa Neunkirchen.

31. Januar 2017
„Wenn dieser Mann nicht lernfähig ist, dann knallt es“

Andrew Denison im Deutschlandfunk-Gespräch mit Jasper Barenberg

25. Januar 2017
Sechs Bilder

Sechs Bilder zeigen, warum der Status Quo der deutsch-amerikanischen Beziehung nicht nachhaltig ist. Von Dr. Andrew B. Denison

20. Januar 2017
„Präsident Trump: Mutiger Macher oder gefährlicher Blender?“

Talk im Hangar-7 mit den Gästen Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer, Andreas Mölzer, FPÖ-Ideologe und ehem. EU-Politiker, Elisabeth Wehling, Sprachforscherin aus Berkeley, Heidi Glück, Politikstrategin und Kommunikationsexpertin, Andrew Denison, US-amerikanischer Politologe, René Zeyer, Publizist und Autor, Moderation: Michael Fleischhacker

16. Januar 2017
„Trump im Weißen Haus – Die Welt sortiert sich neu“

Michael Hirz diskutiert mit fünf Journalistinnen und Journalisten aus fünf Ländern: Andrew Denison (USA), Anreji Gurkov (Russland), Elisabeth Cadot (Frankreich), Shi Ming (China), Christoph Von Marschall (Deutschland)

16. Januar 2017
„Risikofaktor Donald Trump – Der Machtwechsel im Weißen Haus und die Folgen“

Dirk Müller im Gespräch mit Andrew Denison (US-Politikwissenschaftler, Transatlantik Networks), Prof. Christian Hacke (Konfliktforscher) und Karsten Voigt, SPD (ehemaliger Regierungskoordinator für die deutsch-amerikanische Zusammenarbeit).

11. Januar 2017
Die fiese Falle – Trump und Putin

Von Dr. Andrew B. Denison

28. Dezember 2016
„USA-Experte – Der Amerika-Erklärer“

Artikel über Andrew Denison

22. November 2016
„Es könnten Fortschritte erreicht werden“

Andrew Denison im DLF-Gespräch mit Dirk Müller

3. November 2016
„Sex, Lügen, E-Mails – Schlammschlacht ums Weiße Haus“

Maybrit Illner diskutiert mit Alexander Graf Lambsdorff, Claus Kleber, Deborah Feldman, Nicholas Smith, Andrew B. Denison, Paulina Unfried.

28. Oktober 2016
Russland und die amerikanischen Wahlen—Vorzeichen einer neuen Zeit

Von Dr. Andrew B. Denison

11. Oktober 2016
Krieg in Syrien

Anke Plättner diskutiert u.a. mit Dmitri Tultschinski (russischer Journalist), Andrew B. Denison (Transatlantic Networks), Christiane Hoffmann (Der Spiegel), Markus Kaim (Stiftung Wissenschaft und Politik).

23. September 2016
„Der Kandidat – Wofür steht Donald Trump?“

Ines Arland diskutiert in der phoenix Runde u.a. mit Stefan Prystawik (Republicans Abroad Germany), Eva Schweitzer (Buchautorin und Journalistin), Josef Braml (Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik), Andrew Denison (Transatlantic Networks).

23. September 2016
„Inside IS – die Diskussion“

Alexander Kähler diskutiert mit Jürgen Todenhöfer (Publizist), Michael Lüders (Präsident Deutsch-Arabische Gesellschaft), Claudia Dantschke (Zentrum Demokratische Kultur Berlin), Andrew B. Denison (Politikwissenschaftler).

31. Mai 2016
Scheitern die Europäer, stärken sie Trump

Gastbeitrag von Andrew B. Denison bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 27.05.2016

6. März 2016
„Was Donald Trumps Erfolg über Amerika verrät“

Presseclub-Moderatorin Sonia Seymour Mikich diskutiert mit ihren Gästen Melinda Crane (Deutsche Welle TV), Andrew B. Denison (Publizist), Katja Gloger (Stern), Stefan Kornelius (Süddeutsche Zeitung).

26. Februar 2016
Wie Deutschland Europas Zukunft sichern kann

Artikel von Andrew Denison für Cicero

9. Februar 2016
Zehn-Punkte-Plan zur Überwindung der Flüchtlingskrise

Von Dr. Andrew B. Denison

2. Februar 2016
„Trump ist jetzt beschädigte Ware“

Andrew Denison im Deutschlandfunk-Gespräch mit Dirk Müller

26. Januar 2016
10 Thesen zu Iran und dem Westen

Von Dr. Andrew B. Denison

13. Januar 2016
„Obama ist besser als sein Ruf“

Andrew Denison im Deutschlandfunk-Gespräch mit Dirk Müller

3. Januar 2016
„Welt im Umbruch – Was bringt das Jahr 2016?“

Michael Hirz diskutiert im Internationalen Frühschoppen mit fünf Journalisten aus fünf Ländern: Claudia Kade (Deutschland), Anne Mailliet (Frankreich), Andrej Gurkov (Russland), Aktham Suliman (Syrien), Andrew Denison (USA)

10. Dezember 2015
Dr. Denison begeistert von Gymnasium-Schwarzenbeks mündigen Schülern

Berichte in den Lübecker Nachrichten sowie der Lauenburgischen Landeszeitung

2. Dezember 2015
Die Zukunft der NATO in einer unruhigen Welt

Von Dr. Andrew B. Denison

24. November 2015
„Allianz gegen den Terror – Mit oder ohne Putin?“

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix-Runde mit Harald Kujat, Andrey Gurkov, Andrew B. Denison und Prof. Tanja Börzel.

14. November 2015
Vortrag von Andrew Denison bei Milch & Honig

Vortrag von Andrew Denison im Jüdischen Wohlfahrtszentrum „Milch & Honig“ in Köln

30. September 2015
Obama trifft Putin – Neue Chance für Syrien?

Anke Plättner diskutiert mit Aktham Suliman (freier Journalist), Dmitri Tultschinski (freier Journalist), Prof. Günter Meyer (Nahost-Experte Universität Mainz), Andrew B. Denison (Politologe, Transatlantic Networks).

29. September 2015
Der Westen muss auf Putin zugehen

Artikel von Andrew Denison für Cicero

11. September 2015
„Exodus aus Syrien – Versagt der Westen?“

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix Runde u.a. mit Andrew B. Denison (Transatlantic Networks), Kristin Helberg (Syrien-Kennerin), Michael Lüders (Nahost-Experte), Sergej Sumlenny (Politikwissenschaftler & Russland-Experte).

11. September 2015
Flüchtlingskrise – Europa muss in der Realität ankommen

Artikel von Andrew Denison für Cicero

25. Juni 2015
Gefangen im Dilemma

Artikel von Andrew Denison für The European

4. Juni 2015
Die Welt will mehr von Deutschland

Artikel von Andrew Denison für Cicero

1. Juni 2015
„Am Ende des Tages kommt dieses neue Gesetz“

Andrew Denison im Deutschlandfunk-Gespräch mit Dirk-Oliver Heckmann

19. Mai 2015
„BND außer Kontrolle – Vom Kanzleramt geduldet?“

Ines Arland diskutiert in der phoenix Runde mit Georg Mascolo (Leiter Rechercheverbund von SZ, NDR und WDR), Prof. Patrick Sensburg (CDU, Vorsitzender des NSA-Untersuchungsausschuss), Andrew B. Dension (Amerikanischer Politikwissenschaftler), Martina Renner (Die Linke, Obfrau im NSA-Untersuchungsausschuss).

29. April 2015
„Amerikaner haben legitimes Interesse abzuhören“

Andrew B. Denison im Deutschlandfunk-Gespräch mit Bettina Klein

29. April 2015
Auf der Suche nach dem goldenen Gleichgewicht: Von Freiheit und Sicherheit der Information in einer zunehmend vernetzten Welt

Von Andrew Denison

28. April 2015
Keine Überraschung

Artikel von Andrew Denison für Cicero

16. April 2015
„Moskau, Teheran, Athen – Putins neue Allianzen?“

Ines Arland diskutiert in der phoenix Runde mit, Saba Farzan (Soziologin), Dmitri Tultschinski (Rossija Segodnja), Christoph von Marschall (Der Tagesspiegel), Andrew B. Denison (Direktor Transatlantic Networks).

9. April 2015
Frühling auf der Krim

Artikel von Andrew Denison für The European

7. April 2015
Deutschland und die USA—Gestern, heute, morgen

10 Thesen von Dr. Andrew B. Denison

25. März 2015
Syrian Future – A Role for Assad?

Melinda Crane discusses the war in Syria with Fawaz Tello, Kristin Helberg, Andrew Denison on Deutsche Welle TV.

5. März 2015
70 Jahre nach der Eroberung der Brücke von Remagen

Am Samstag, den 7. März 2015, jährt sich die kriegsentscheidende Einnahme der Ludendorff-Brücke in Remagen durch amerikanische Streitkräfte zum 70. Mal. Dr. Andrew Denison, schon viele Jahre mit dem Remagener Friedensmuseum verbunden, wird bei den Feierlichkeiten eine Rede halten

24. Februar 2015
Feindbild Nr. 1

Artikel von Andrew Denison für Cicero

18. Februar 2015
Der Provokateur sitzt im Kreml, nicht im Westen

Artikel von Andrew Denison für Cicero

16. Februar 2015
„War or Peace – Last Chance for Ukraine?“

TV Discussion with Michael Stürmer, Katarzyna Stoklosa, Andrew B. Denison. Moderated by Peter Craven.

10. Februar 2015
„Dieser Konflikt ist militärisch nicht zu lösen“

Andrew Denison im Deutschlandfunk-Gespräch mit Christine Heuer

8. Februar 2015
Illusion and Disillusion in the German-American Tryst

By ANdrew B. Denison

7. Februar 2015
Friedensplan statt Waffen? Diplomatische Offensive des Westens

Ines Arland diskutiert in der phoenix Runde mit Prof. Michael Stürmer (Die Welt), Andrew B. Denison (Direktor Transatlantic Networks), Andrey Gurkov (russischer Journalist), Liana Fix (Deutsche Gesellschaft für auswärtige Politik).

19. Januar 2015
Mehr Sicherheit, weniger Freiheit? – Wie der Terror Europa verändert

Darüber diskutiert Michael Hirz mit internationalen Gästen: Haig Simonian (Großbritannien), Aktham Suliman (Syrien), Andrew B. Denison (USA), Gerard Foussier (Frankreich), Cerstin Gammelin (Brüssel)

14. Januar 2015
Je suis en guerre

Von Dr. Andrew B. Denison

19. September 2014
Die Welt von Wyoming aus

Von Dr. Andrew B. Denison

20. Juli 2014
Weckruf?

Von Dr. Andrew B. Denison

19. Juli 2014
Anne Will: „Vertrauen ist gut, Spionieren ist besser – Geht so deutsch-amerikanische Freundschaft?“

Zur Sendung vom 16.07.2014

11. Juli 2014
Die Blockade der deutsch-amerikanischen Beziehungen und die schwierigen Optionen der Deutschen

Von Dr. Andrew B. Denison

5. Juli 2014
„Hut ab für die Spionageabwehr der Deutschen“

Andrew Denison im Deutschlandfunk-Gespräch mit Silvia Engels zum Fall des wegen Spionage-Verdachts festgenommenen BND-Mitarbeiters.

6. Juni 2014
Paul Golz und Andrew Denison on Tour: 70 Jahre D-Day

Zu den Feierlichkeiten anlässlich des 70sten Jahrestages der Landung der Allierten in der Normandie ist Dr. Andrew Denison, der Direktor von Transatlantik Networks, gemeinsam mit seiner Familie und einem besonderen Gast gereist: Paul Golz (89).

5. Mai 2014
Kalter Frieden, Kalter Krieg

Von Dr. Andrew B. Denison

2. Mai 2014
„Die Ukraine – Ein Land in Auflösung?“

Pinar Atalay diskutiert in der phoenix Runde mit Nataliia Fiebrig (Ukrainisches Privatfernsehen), Anna Rose (Rossijskaja Gaseta), Andrew B. Denison (Transatlantic Networks), Prof. Michael Brzoska (Direktor Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik, Universität Hamburg).

24. März 2014
Die nuklearen Interessen Amerikas

Von Dr. Andrew B. Denison

7. März 2014
„Viele Worte um die Krim – Ohnmacht der Diplomatie?“

Pinar Atalay diskutiert in der phoenix Runde u.a. mit Prof. Stefan Fröhlich (Politikwissenschaftler, Universität Erlangen-Nürnberg), Thomas Wiegold (freier Journalist), Anna Rose (Journalistin für Rossijskaja Gaseta), Andrew B. Denison (Transatlantic Networks).

3. März 2014
Obamas Amerika und die Krise in der Ukraine

Von Dr. Andrew B. Denison

28. Februar 2014
Das schwarze Loch und die Vergrößerung Europas

Von Dr. Andrew B. Denison

3. Februar 2014
„Deutsche an die Front?“

Michael Hirz diskutiert mit vier Journalistinnen und Journalisten aus vier Ländern: Peter Scholl-Latour (Nahostexperte), Elisabeth Cadot (Frankreich), Aktham Suliman (Syrien), Andrew B. Denison (USA)

28. Januar 2014
State of the Union Address

Dr. Andrew B. Denison kommentiert auf phoenix live in der Nacht US-Präsident Obamas Rede zur Lage der Nation.

21. Januar 2014
„Wer braucht noch Olympia?“

Michael Hirz diskutiert mit fünf Journalistinnen und Journalisten aus fünf Ländern: Kaki Bali (Griechenland), Ines Pohl (Deutschland), Sergej Sumlenny (Russland), Rob Turner (Großbritannien), Andrew B. Denison (USA)

7. Januar 2014
Amerikanische Interessen und deutsche Souveränität

Von Dr. Andrew B. Denison

2. Januar 2014
„Abhören, täuschen und tricksen“

Judith Schulte-Loh diskutiert mit fünf Journalistinnen und Journalisten aus vier Ländern: Ulrike Guérot, Deutschland, Sergej Sumlenny, Russland, Pascal Thibaut, Frankreich, Haig Simonian, Großbritannien, Andrew Denison, USA

29. Dezember 2013
Deutschland, Amerika und die Frage von Vertrauen im Cyberzeitalter

Von Dr. Andrew B. Denison

7. November 2013
„Held oder Verräter?“

Pinar Atalay diskutiert in der phoenix-Runde u.a. mit Elmar Brok (CDU, Vors. des Auswärtigen Ausschusses im EP), Hans-Christian Ströbele (Bü‘90/Grüne, Mitglied Parl. Kontrollgremium), Thore D. Hansen (Autor „Silent Control“), Andrew B. Denison (Transatlantic Networks).

24. Oktober 2013
„Vertrauen war gestern – Die NSA und Merkels Handy“

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix Runde mit Andrew B. Denison (Transatlantic Networks), Peter Schaar (Bundesbeauftragter für den Datenschutz), Günter Krings (CDU, Stellv. Fraktionsvorsitzender).

11. September 2013
„Obama in der Klemme — Eine Chance für die Diplomatie?“

Alexander Kähler diskutiert in der PHOENIX RUNDE mit, Dr. Margarete Klein (Stiftung Wissenschaft und Politik), Dr. Andrew B. Denison (Publizist), Thomas Nehls (ehem. USA-Korrespondent), Dr. Sadiqu al-Mousllie (Initiative für Bürgerrechte in Syrien).

3. September 2013
Logisch, und doch überraschend: Obama klärt die Verhältnisse

Von Dr. Andrew B. Denison

8. August 2013
„Al-Qaeda – Spent Force or Global Threat?“

Ali Aslan discusses the impact of Al-Qaeda with Yassin Musharbash, Ebtisam Aly Hussein and Andrew Denison on Quadriga, Deutsche Welle.

18. Juni 2013
„Zwischen Erwartungen und Skepsis – Obama in Berlin“

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix Runde u.a. mit Heike MacKerron (German Marshall Fund), Ines Pohl (Chefredaktorin TAZ), Andrew B. Denison (Journalist und Publizist), Gayle Tufts (Kabarettistin).

14. Mai 2013
„Anschlag in der Türkei – Eskaliert der Syrien-Konflikt?“

Pinar Atalay diskutiert mit Aktham Suliman, Alexander Rahr, Kristin Helberg, Andrew B. Denison.

29. Januar 2013
Obamas Amerika in der Welt von Morgen—Die Betroffenheit Deutschlands

Von Dr. Andrew B. Denison

13. Januar 2013
„Deutschlands vermurkste Großprojekte“

Michael Hirz diskutiert mit Martina Doering (Berliner Zeitung), Andrew B. Dension (Publizist USA), Sergej Sumlenny (Journalist Russland, EXPERT), Aktham Suliman (freier Journalist Syrien), Shi Ming (freier Journalist China).

23. Dezember 2012
„Stille Nacht, heilige Nacht – wie friedlich ist die Welt?“

Michael Hirz diskutiert mit Martina Doering (Berliner Zeitung), Andrew B. Dension (Publizist USA), Sergej Sumlenny (Journalist Russland, EXPERT), Aktham Suliman (freier Journalist Syrien), Shi Ming (freier Journalist China).

22. Dezember 2012
Einsichten aus dem Land des Schießgewehrs

Wochenkommentar von Dr. Andrew B. Denison für Deutschlandfunk Kultur

17. Dezember 2012
„Jetzt reicht’s“

Andrew Denison beim ARD Morgenmagazin zu dem Massaker in Newton, Connecticu

30. November 2012
„Klare Sprache macht Lust auf Politik“

Andrew Denison diskutierte mit Karl Lamers, Friedrich Merz und Ulrich Schmalz am 28.11. in Wissen beim Marienthaler Forum.

20. November 2012
Die besten Tage

Von Dr. Andrew B. Denison

9. November 2012
Gute Erinnerungen und gute Ergebnisse bei der ARD Wahlnacht USA

ARD Wahlnacht USA mit Andrew Denison

25. Oktober 2012
Stolz

Jean Denison und Michelle Obama

16. Oktober 2012
Von No Future will ich nichts wissen!

Von Dr. Andrew B. Denison

2. Oktober 2012
Mano-a-Mano in Denver

Von Dr. Andrew B. Denison

31. August 2012
„Divisive Election – Which America Will Win?“

Andrew Denison diskutiert mit bei Deutsche Welle TV Quadriga: „Divisive Election – Which America Will Win?“

29. August 2012
Jetzt ran!

Von Dr. Andrew B. Denison

12. August 2012
„Ran ans Geld der Reichen?“

Zu Gast bei Michael Hirz und Phoenix: Haig Simonian, Elisabeth Cadot, Piotr Buras, Andrew B. Denison, Ursula Weidenfeld

11. August 2012
Die Zukunft Amerikas

Von Dr. Andrew B. Denison

7. März 2012
„Der Herausforderer – Wen muss Obama fürchten?“

Phoenix, Pinar Atalay diskutiert mit, Prof. Thomas Jäger, Andrew B. Denison, Melinda Crane, Prof. Christian Hacke.

23. Februar 2012
„Krieg mit Iran unwahrscheinlich“

„Krieg mit Iran unwahrscheinlich,“ sagt Dr. Andrew Denison bei DW Quadriga: Dangerous War Games – Iran on the Brink

4. Februar 2012
Die Zukunft der atlantischen Partnerschaft

Andrew Denison zur Zukunft der atlantischen Partnerschaft bei DW Quadriga: USA und Europa – Hat das Bündnis ausgedient?

12. Januar 2012
Warum Obama das Gefangenenlager nicht schließen kann

Andrew Denison im Deutschlandfunk-Gespräch mit Dirk-Oliver Heckmann.

1. Januar 2012
„2012 – Jahr der Wahlen, Jahr des Wandels?“

Diskussion auf Deutsche Welle TV

19. Dezember 2011
Zwischen Wyoming und Washington: Die Republikaner 2012

Von Andrew Denison für Aus Politik und Zeitgeschichte, 51/52, 2011

9. September 2011
War on Terror – How 9/11 Changed the World bzw. Kampf gegen den Terror – wie der 11. September die Welt verändert hat

Deutsche Welle-TV-Diskussion mit Malte Lehming, Omar Kamil, Dr. Andrew B. Denison

3. Juli 2011
Amerika, Europa und die NATO – Life, Liberty and the Pursuit of Happiness

Von Dr. Andrew B. Denison

2. Juli 2011
„Afghanistan – der verlorene Krieg“

Die Gäste der Sendung „Quadriga“ sind Michael Lüders, Andrew B. Denison und Abdul Ahmad Rashid.

6. April 2011
Aufbruch in Arabien: Die Stunde Europas?

Von Dr. Andrew B. Denison

25. März 2011
„Bomben auf Gaddafi – und was dann?“

Auszüge einer Diskussion bei DW Quadriga in Berlin.

21. März 2011
Die UNO ist wieder da. Deutschland nicht.

Von Dr. Andrew B. Denison

13. Februar 2011
Frühling im Nahen Osten?

Von Dr. Andrew B. Denison

18. Januar 2011
Die US-Immobilienkrise meldet sich zurück

Von Kai-Felix Gülden

14. Dezember 2010
Deutschland verliert einen guten Freund

Richard Holbrooke ist tot

10. Dezember 2010
Wikileaks nützt den USA

Ein Kommentar von Andrew Denison für die taz

5. Dezember 2010
„WikiLeaks – Verrat oder Aufklärung?“

Tina Hassel diskutiert mit Sonia Mikich (WDR, Deutschland), Andrew Denison (Transatlantic Networks, USA), Aktham Suliman (Al Jazeera), Ming Shi (Deutsche Welle, China) und Dmitri Tultschinski (Ria Nowosti, Russland).

2. Dezember 2010
Korea, USA, Europa – Sechs Thesen

Von Dr. Andrew B. Denison

3. November 2010
Arte-Gesprächsrunde: Brennpunkt Nahost

Ein interessantes Fernseh-Experiment

12. Juli 2010
„Wann wird Gesundheit unbezahlbar?“

Alfred Schier diskutiert mit Elisabeth Niejahr (DIE ZEIT, Deutschland), Benedikt Vogel (Basler Zeitung, Schweiz), Andrew B. Denison (Publizist, USA), und Joachim Frank (Frankfurter Rundschau, Deutschland).

4. April 2010
Internationaler Frühschoppen: USA und Israel

Dr. Andrew B. Denison auf Phoenix bei der Sendung Internationaler Frühschoppen zur Frage der gegenwärtigen Beziehungen zwischen USA und Israel

22. März 2010
Obamas Gesundheitsreform

Dr. Andrew B. Denison im PHOENIX-Gespräch mit Sarah Winkhaus über Barack Obamas wichtigen innenpolitischen Erfolg zur Einführung einer flächendeckenden Krankenversicherung

22. März 2010
„Das stand sehr, sehr viel auf dem Spiel“

Andrew Denison im Deutschlandfunk-Gespräch mit Christoph Heinemann

12. März 2010
In Honor of Good Fortune and Great Commitment

Vollständiger Text der Rede von Dr. Andrew B. Denison am 8. März 2010